Markus Mühle – Platinum – was meine Hunde fressen

Oft werde ich gefragt, was ich denn meinen Vierbeinern zum Fressen gebe.
Die Frage ist nicht einfach zu beantworten. Das Thema Futter kann man ja in Tausend Stücke auseinanderbrechen und jedes Teil einzeln negativ oder positiv beschreiben… Ich versuche es trotzdem mal: Meine Meinung ist:
Das Futter was dem Hund bekommt ist das beste für ihn!
Klar sollte man auch auf Fleischanteil und sonstige Dinge achten, wie Proteine, Fette … aber dazu in einem anderen Blog später mehr… Die Meinungen gehen auseinander, meine erste Hündin ist mit billigem Futter sehr alt geworden und war nicht krank! Ich denke ich habe nun einen guten Mittelweg gefunden. Barfen wäre für uns nichts, daher gibt es das was es gibt!
Shakira reagierte auf viele Futtersorten sehr sensibel, nämlich mit Durchfall. Ich habe sehr viel ausprobiert. Auch das Platinum, das vertrug sie zwar, mochte es aber nach ein paar Monaten nicht mehr. Also suchte ich weiter. Irgendwie bin ich auf kaltgeprsstes Futter von Markus Mühle gestossen. Mehr zu dem Futter folgt dann im Produkttest!

Preis – Leistung finde genial!
20160401_184059
Üblicher Preis bei Zooplus im Sparpacket 63,99 also 2,13€ pro kilo! Und ich google immer noch nach Gutscheincodes. Somit komme ich oft bei 30kg auf 56€! Ich finde das ist unschlagbar! 1kg = 1,87€

20160405_200214

Aaron bekommt auch Markus Mühle und Platinum – da schmeckt ihm das Lamm am besten! Wobei ich sagen muss, dass er nun auch da zu streicken beginnt. Auf Platinum bin ich wegen vieler Empfehlungen gestossen , vor allem soll es das Fell schön machen…. Im Produktest später mehr !

Online bestellt kostet Platinum auf der Hauptseite für je 30 kg gerechnet.
Chicken 96,96€ = 3,23kg
Lamm 129,99€ = 4,33kg
Iberico 129,99€ = 4,33kg
Ich bekomme noch etwas mehr Rabatt, weil wir in der Hundeschule im grossen Stil bestellen.

Zudembekommen sie
– 1 mal im Jahr eine Kur mit Hokamix30 Pulver Haut , Haare , Stoffwechsel (Zooplus)
– dann oft gemischt mit Dosenfutter von Lukullus (Zooplus)
– einmal in der Woche rohes Eigelb
– einmal in der Woche Lachsöl (Zooplus)
– einmal in der Woche Leinöl
– demnächst auch Kokosöl und ägyptisches Schwarzkümmelöl
– Obst – naja – mögen die nicht so
– Gemüse was so anfällt und ungewürzt natürlich
– nicht zu vergessen die ganzen Leckerlies zum Training! Wie da wären: Meat & Treat Fleischwurst / Bockwurst / Metenden / Käse / Leberwurst und anderes aus der Tube / Cheewies / weiche Hundesticks / weiche Katzensticks / Pariballi-Wurst und Schnittwurst
Dann gibt es natürlich noch Knabberzeug!
Rinderohren / Schweineohren / mal mit mal ohne Fell / Pansen / Dentasticks / Hirschgeweih / Kauwurzel / andere getrocknete stinkende Dinge…. ich merk schon….mit fehlen Bilder….

Hier seht Ihr z.B die Trainingswurst von Meat und Treat – von Fleischeslust – diesmal nicht von Zoplus.
Es gibt sie in den Geschmacksrichtungen: Geflügel, Büffel, Pferd und Lachs – Bilder dazu folgen!

IMG-20160323-WA0003

Meat und Treat Trainingswurst


FB_IMG_1458762563744
 

 

 

 
Ihr merkt sicher schon – ich bin total Zooplus belastet. 😀 Ja ich bestelle sehr gerne dort – eben wegen den guten Angeboten! Natürlich vergleiche ich auch mit anderen Anbietern – aber meistens sind die doch die besseren 😉

Ich werbe auch gerne 😀
Dann gibt es Euch und für Euch und mich Prozente oder 5 Euro Rabatt….
Schaut och gerne mal rein und bei Bedarf könnt Ihr mir eine meil schreiben!

zooplus.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2018 Ultra Blog

Theme by Anders NorenUp ↑